Kommentare zu «kb20040510»

Hi Engelbert, hallo lieber Leser dieser Zeilen...

als ich vor ein paar Monaten von einer Bekannten auf diese Seite aufmerksam gemacht wurde, staunte ich nicht schlecht.
Es war "alles so sch├Ân Bunt hier"... ;-)

In der Zwischenzeit ist Seelenfarben weiter gereift.
Dezenter geworden.

Meistens komme ich hierher, wenn ich f├╝r einen lieben Menschen eine Grusskarte ausw├Ąhlen will, die ihm/ihr St├╝tze und Kraft, Ausgleich, Anlehnen und Beruhigung ist.

Heute hab ich mal wieder s├Ąmtliche Karten angekuckt ;-)
Und hey - es ist nicht das erste Mal, dass ich beim Lesen ein Taschentuch zur Hand nehmen musste/durfte.
Es gibt ja sooo viele E-Card Seiten auf dem Netz.
Aber diese hier ist einfach umwerfend.
Ich m├Âchte an dieser Stelle dem/den Verfasser(n) einen tiefen und herzlichen Dank ausprechen.
Dass sie Worte finden, die dermassen ber├╝hrend sind - Danke.


(und ich hoffe, nachdem ich einige der anderen Texte gelese hab, dass ihr mich nicht Flamed (von Englisch: to flame), weil ich nicht etwas zur linken Hand geschrieben habe. Naja, was w├Ąre mir da in die Finger gekommen? Der Bildschirm? Ein Lautsprecher, der unterhalb des Bildschirms steht? Der Drucker nochmals ein St├╝ckchen weiter nebenan? Und ja, beim dar├╝ber nachdenken, was diese "Dinge" f├╝r eine "Herkunft" haben, g├Ąbe es doch vielleicht das eine oder andere Wort zu schreiben. Aber damit verschon ich Euch mal ;-) Und es ist ja auch wieder bereits Dienstag. So w├╝nsche ich den Lesern dieser Zeilen eine gute und erholsame Nacht und vielleicht schaust Du - der/die in diesem Moment diese Zeilen liest - so wie ich auch noch bei den Grusskarten vorbei und sendest die eine oder andere Karte an einen lieben Menschen. Damit dieser Mensch weiss: Hey, da denkt ein Mensch an mich - wie wunderbar.)
by BigM @11.05.2004, 00:47

Hi !
Wollte euch nur mal sagen, wie neidisch ich bin, dass ihr so Dinge machen k├Ânnt, wie einfach mal was mit geschlossenen Augen in die Hand zu nehmen.
Ich habe eine Zwangserkrankung. F├╝r mich bedeutet das, u.a. , dass ich NIE etwas in die Hand nehmen kann, ohne vorher zu checken, ob es sauber und f├╝r mich ungef├Ąhrlich ist, weil ich sonst hinterher evtl tierisch lange H├Ąnde waschen mu├č.
Im Moment habe ich den Zwang ganz gut im Griff, aber einfache Tage gibt es nie und mir wurde gerade mal wieder bewu├čt, wie gro├čartig und ersehnenswert, diese ganz allt├Ąglichen Dinge sind, wenn sie einem durch Krankheit,- welche auch immer,- verwehrt sind !
Aber, Engelbert, ich nehme deine heutige Idee mal als Aufgabe f├╝r die n├Ąchsten Tage!!!!! Man soll seinen ├ängsten ja nicht ausweichen, sondern sich ihnen stellen, sonst komme ich nie aus dieser Sch.....
by Anne @10.05.2004, 22:27

Zu sp├Ąter Stunde habe ich noch deine Seite besucht, f├╝r mich immer der Zeitpunkt abzuschalten, zu relaxen, entspannen aber auch immer wieder zu schmunzeln und mich zu am├╝sieren!

Auch ich lie├č meine linke Hand wandern und hatte etwas in der Hand, dass sich anf├╝hlte wie ein kleines K├Ąstchen - zuerst war ich ganz erstaunt was das wohl sein kann, dann ├Âffnete ich die Augen und sah ein kleines P├Ąckchen mit bunten Herzen darauf und mit einer goldenen Schleife verziert: ein Geschenk meiner Mutter zu meinem 30. Geburtstag, den ich heuer im Juni feiern werde. Dieses Geschenk hat sie mir mitgebracht, als sie mich das letzte Mal besucht hat, das war bereits im November (wir wohnen weiter auseinander) und seitdem liegt das P├Ąckchen brav unangetastet an seinem Platz und wartet darauf, zu meinem Geburtstag ge├Âffnet zu werden.
Ich werde dann berichten, was drinnen war! Bin zwar auch schon neugierig, aber da gibt es kein Pardon!
Noch allen Besuchern dieser Seite eine gute Nacht und liebe Gr├╝├če aus ├ľsterreich!
Sandra
by Sandra @10.05.2004, 22:22

Hmm...was greif ich zuerst?

ein Blatt Papier. Mit einem Text von mir selbst geschrieben. Das sog. "Handout" zu meinem Referat in Biologie. Thema: "Neurobiologie und Lerntechniken". Grr... zum Gl├╝ck hab ich das schon hintermir. Sollte ich dann mal wegschmei├čen..halt nee.. umdrehen und als Schmierpapier benutzen, umweltfreundlich wie ich bin *g*
by Miriam @10.05.2004, 20:33

hallo engelbert, du bist einfach suuuper mit deinen t├Ąglich neuen ideen. die werbung k├Ânnte sich bei dir echt was abschauen!!!
danke f├╝r jeden tag neue und wirklich h├╝bsche bilder und ideen!!
granny :-))
by granny @10.05.2004, 20:24

ich habe meine hand nach schr├Ąg unten ausgestreckt, tapfer in richtung papierkorb und habe ein blatt papier ergattert. jetzt ist es mir schon peinlich, es gelesen zu haben. trotzdem m├Âchte icheuch den text nicht vorenthalten. zur einf├╝hrung muss man sagen, dass ich aus dem internat eines musikgymnasiums schreibe. auf dem zettel steht: "Ich w├╝nsche mir, dass Gott die Wege und Entscheidungen meiner weiteren musikalischen Laufbahn in die Hand nimmt."
Sch├Ân, oder?

Liebe Gr├╝├če,
Juliane
by Juliane @10.05.2004, 17:09

... in mener linken Hand habe ich jetzt eine STORCK-RIESEN.... *gg
Ich bewundere deine Kreativit├Ąt, Engelbert. Danke f├╝r deine Seite.

Gru├č Bettina
by bettina @10.05.2004, 16:58

Meiiiiine Brille....
Brauche eine extra f├╝r den Computer und lege die normale immer auf der Tastatur ab, von wo sie sich jedesmal beim Tastatur unter den Tisch schieben mit einem leisen "Klick" gen Boden verabschiedet,bisher gottlob ohne Bruch ,daf├╝r aber mit vielf├Ąltigen Kommentaren meines Schnuckels....

Einen sch├Ânen Resttag w├╝nscht
Christina aus hessischsonnigaberfrisch
by Christina @10.05.2004, 16:17

.....mir f├Ąllt etwas k├╝hles glattes in die Hand,ein Halbedelstein (Blauflu├č...der glitzert wie ein Sternenhimmel) darauf steht "Carpe Diem" (Nutze den Tag)
Hab ich meinem Mann zum Geburtstag geschenkt.
Das sollte man als erstes lesen bevor man sein "Tagwerk" beginnt.
In diesem Sinne allen eine erfolgreiche und sch├Âne Woche!
Viele Gr├╝├če Dagi
by Dagi @10.05.2004, 13:42

...huch meine brille die ich leider nie aufsetze weil es mich soooo st├Ârt! Sollte es aber trozdem tun...na was solls - w├╝nsche auch allen eine erfolgreiche Woche !
by @10.05.2004, 12:47

Mooment, muss erst das Fr├╝hst├╝ck aus der Hand legen ;-) Ok, meine linke Hand hat ein samtig weiches Federm├Ąppchen gef├╝llt mit Kulis, Textmarker, Radiergummi und Bleistift und Tempos gegriffen. Die Geschichte zum M├Ąppchen: das habe ich mir vor einigen Monaten f├╝r mein neu begonnenes Informatikstudium gekauft, weil ich feststellen musste, dass man da doch noch jede Menge Stifte ben├Âtigt ;)
Einen sch├Ânen Start in die Woche!
Sonja
by @10.05.2004, 11:24

Hmm.. da ich im B├╝ro sitze erreicht meine linke Hand zuerst das Telefon, das
ist ja langweilig, deshalb such ich mal weiter.
Etwas weiter rechts dann eine Dose mit Apfelbonbons und wenn ich den Arm
noch weiter strecke ber├╝hre ich den Topf der Amaryllis, die auf meinem
Schreibtisch steht und so wundersch├Ân gebl├╝ht hat, jetzt ist nur noch der gr├╝ne
Blattf├Ącher da. Gleich daneben ber├╝hren meine Finger den gro├čen, naturbelassenen Rosenquarz, der ja angeblich die Bildschirmstrahlen kompensieren soll.
Keine Ahnung ob das stimmt, aber sch├Ân sieht er aus.
Huch...jetzt h├Ątt ich beinah den kleinen Bildhalter vom Schreibtisch gefegt,
der ein Foto von meinem Schatz ganz fest in seiner Klammer h├Ąlt.
Jetzt hab ich aber genug blind rumgefischt und w├╝nsche allen noch einen
guten Start in die neue sonnigere Woche.
Liebe Gr├╝├če, Sonja
by sonja @10.05.2004, 10:45

...oh, das klingt interessant... also gleich mal ausprobiert... moment, muss daf├╝r mal eben die tastatur verlassen... *nachlinksgreif*... und, was hat meine linke hand als erstes gefunden?!?... einen kleinen schornsteinfeger aus keramik... stimmt, der steht ja immer noch auf meinem schreibtisch... schon seit 2 jahren steht er da... und erz├Ąhlt sogar eine kleine geschichte... denn als ich vor zwei jahren von einem vorstellungsgespr├Ąch zur├╝ckkam, lief mir ein schornsteinfeger ├╝ber den weg... soll ja angeblich gl├╝ck bringen und scheint bei mir gewirkt zu haben, denn drei tage sp├Ąter hatte ich den job... als ich am tag des vorstellungsgespr├Ąchs meiner mutter davon erz├Ąhlte ist sie gleich in die stadt gegangen um nach einem kleinen schornsteinfeger zu suchen... offensichlich war sie erfolgreich, denn schon einen tag sp├Ąter traf der kleine geselle per post bei mir ein und steht seitdem auf meinem schreibtisch direkt neben meinem bildschirm... (neben unz├Ąhligen stiften, fotos, kleinen schafen und allerlei anderem krims-krams)... tja, da f├Ąllt mir ein, vielleicht sollte ich meine mama mal wieder anrufen...?!? hab zwar gestern grad mit ihr telefoniert, und vorgestern und... *g* aber was solls... :o) *zumtelefongreif* w├╝nsch euch allen und nat├╝rlich dir einen sch├Ânen start in die woche und zeit f├╝r erinnerungen.... :o)
by @10.05.2004, 10:21

Guten Morgen,

der ist noch grau und auch nicht gerade warm, aber den V├Âgeln scheint das nichts auszumachen, denn sie tr├Ąllern herrlich vor sich hin.
Als ich ins Leere gef├╝hlt habe, habe ich an meine Lampe am PC gegriffen und sie beinahe runtergeworfen,:-) nur beinahe. Dieses nicht so sch├Âne Teil habe ich mir gekauft, als ich mich von meinem Mann getrennt habe und von da nicht viele Dinge mitgenommen habe. Ergo, ich brauchte ein neues "Licht". Viel Geld war auch nicht da, also wurde es diese reinwei├če Lampe mit einem biegsamen Arm. Und immer, wenn ich also Licht brauche, dann drehe ich sie mir so, dass es genau auf die richtige Stelle f├Ąllt. Ich h├Ąnge an ihr, weil sie mein erstes St├╝ck war, was ich mir in der neuen Freiheit geleistet habe.
Danke f├╝r die sch├Âne Idee, allt├Ąglichen Dingen mal nach- zu - denken.

Viele sch├Âne Momente w├╝nsche ich euch

Monika-Marie
by @10.05.2004, 10:20

H├Ątte Engelbert zu meiner Linken gestanden, gesessen oder gelegen, ich h├Ątte prompt nach seiner Hand gefasst - sie f├╝r so Manches gesch├╝ttelt.
Bonne journ├ęe!
by Elise-Christina @10.05.2004, 09:55

ich bin jetzt auf der Arbeit. Ich habe meine linke Hand mal von der warmen Teetasse gel├Âst und sie ausgestreckt. Sie hat am Flachbildschirm vorbei nach einem Bild an der Wand gegriffen. Das Bild ist eine Vergr├Â├čerung eines meiner Fotos, welche noch aus meinem ersten (Herbst 2002) Bretagne-Urlaub stammen und zeigt den Blick aus dem Panoramafenster des Ferienhauses, welches wir damals gemietet hatten, nach unten ├╝ber die Bucht, an welcher es steht. Die normalerweise um diese Zeit sehr raue See war damals au├čergew├Âhnlich glatt. Zugegebenerma├čen war ich jetzt erst 2mal da, aber der Bretagne-Urlaub hat sich mittlerweile trotzdem zu einem festen j├Ąhrlichen "Termin" entwickelt - dieses Jahr ist auch schon gebucht. Es ist so wundersch├Ân dort und immer, wenn ich auf das Bild schaue, freue ich mich auf das n├Ąchste Mal und meine pers├Ânliche Sonne scheint, egal, wie das Wetter drau├čen ist.

In diesem Sinne w├╝nsche ich allen ein "sonniges Gem├╝t" an diesem tr├╝ben Montagmorgen
Liebe Gr├╝├če
by W├Ârmchen @10.05.2004, 09:15

Neee, kein Kuli. Ein schwarzer F├╝ller der Marke Lamy. Seit mindestens 10 Jahren mein treuer Begleiter im B├╝ro - mit dem schreibe ich soooo gerne. Er schreibt so richtig sch├Ân fl├╝ssig und dick - am liebsten mit schwarzer Tinte. Gekauft habe ich ihn nicht selbst, sondern geschenkt bekommen. Ich glaube es war zu Weihnachten in meiner alten Dienststelle - von einem Herrn.... *kramimkopf* Henry, genau. Der war oder ist immer noch, wie ich annehme, Patentanwalt und hat uns armen Angestelten verbotenerweise immer mit tollen Geschenken "bestochen", damit wir seine Auftr├Ąge schneller ausf├╝hren.... *pssst* Vom gleichen Herrn habe ich noch ein anderes sch├Ânes Geschenk bekommen, n├Ąmlich einen kleinen runden Porzellan-Taschenspiegel von Hutschenreuther mit einem bezaubernden romantischen Motiv - in einer wei├čen Lederh├╝lle. Der einzige Spiegel, mit dessen Hilfe ich morgens meine Kontaktlinsen einsetzen kann. Vor ca. einem Jahr hat eins meiner Fellgurken ihn runtergeworfen und er war in tausend Teile zersprungen. Dank ebay habe ich aber genau den gleichen noch einmal bekommen - der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier. Wenn mein Lamy-F├╝ller mal kaputt gehen sollte, hoffe ich, auch noch einmal genau diesen zu bekommen.
by Frollein Hasenp├╝p @10.05.2004, 08:52

Guten Morgen, Engelbert!
Das ist ja mal wieder eine Idee von Dir und in meinem Fall sogar eine wichtige Erinnerung. Meine Hand greift in einen Stapel FonoForum-Hefte,
die ich dort seit Freitag liegen habe. Eigentlich wollte ich gestern bei jpc meine neuen Klassik-CDÔÇÖs bestellen, aber dann habe ich mich nachmittags in meine Lese-Kuschelecke verzogen und das Buch erst abends wieder aus der Hand gelegt. Aber jetzt wird bestellt!
Guten Wochenstart f├╝r Dich und alle Kalenderblatt-Leser!
Helga
by Helga @10.05.2004, 08:51

Guten Morgen an Alle!
Rechte Hand Maus...
Linke Hand, Zigarette zur Seite leg.......Moment...Neue Kuschelrock-CD zum Muttertag bekommen.
Noch versiegelt. :-)
Eine gute Woche f├╝r Alle!
Mit niederrheinischen Gr├╝├čen
by Karin @10.05.2004, 08:33

ich w├╝nsche euch allen einen wundersch├Ânen guten Morgen. Bin zur Zeit auf Norderney im Urlaub. Kann direkt aufs Meer schauen. Eine M├Âwe, die ich jeden Tag f├╝ttere schaut mir beim Schreiben zu. Meine Hand greift in Muscheln aus Schokolade, die vor mir auf dem Tisch liegt. Gott sei Dank habe ich nicht ins Teelicht gegriffen, das daneben brennt. Ich w├╝nsche Euch allen einen wundersch├Ânen Start in die neue Woche aus dem hohen Norden. Danke Engelbert, f├╝r diese wundersch├Âne HOMEPAGE.

Ursula

by ursula @10.05.2004, 08:22

Also: Augen zu und linke Hand ausgestreckt.
1. unser Drucker, denn der steht genau neben dem Bildschirm. Ist ein Lexmark X1130. Den haben wir zusammen mit dem Rest vom Computer im vergangenen Dezember bei Weltbild gekauft. Als letztes damit gedruckt wurde wohl die Tage etwas durch meine Tochter.
Drucker ist aber langweilig.
Noch mal probiert, etwas weiter links.
2. Das ├ľrtliche Telefonbuch f├╝r Bernkastel-Kues, Traben-Trarbach und Umgebung. Letzte Nummer darin rausgesucht: vor 5 Minuten die Telefonnummer des Gymnasiums und meine Tochter krankgemeldet.
Telefonbuch ist aber auch langweilig.
Noch mal probiert, noch weiter links.
3. Eine T├╝te mit Br├Âtchen aus unserer B├Ąckerei.
Hm und die erinnern mich jetzt daran, dass ich Fr├╝hst├╝ck machen muss.

Bis demn├Ąchst und das war mal wieder ein sehr interessantes Thema.

Gru├č von der Mitelmosel
by Stephanie @10.05.2004, 08:10

Guten Morgen allerseits!

Meine linke Hand greift eine Postkarte, die meine Patentante mir mal geschickt hat! Sind 2 Sonnenblumen, Tont├Âpfe und Pfirsiche drauf und ein netter Spruch: "Ich w├╝nsche dir viele sonnige Momente im Leben!" Da ich das Motiv so toll fand, steht sie schon lange auf meinem Schreibtisch :o)

Gr├╝├če von
Trine
by Trine @10.05.2004, 08:04

Hallo,

also meine linke Hand greift eine Email die ich grade ausgedruckt habe (weiter liegt eh nichts auf meiner linken seite des PCs). Die Email ist von meiner Kollegin mit der Bitte dass ich sie lese und auf Verst├Ąndlichkeit pr├╝fe, bevor sie sie weiterverschickt.

viele gr├╝├če von

regina
by regina @10.05.2004, 07:51

Was finde ich da? Eine CD-Rom von meinem Liebsten...f├╝r mich gestaltet mit wundersch├Ânen Motiven f├╝r den Job.Freu...Werde mich in Zukunft wohl ├Âfter hierher verirren.Eine sch├Âne sonnige Woche w├╝nsche ich ,f├╝r Herz und Seele...
Liebe Gr├╝├če, Uta
by Uta @10.05.2004, 07:42

...... und was gefunden?
Eine Stricknadel von einem Nadelspiel zum Str├╝mpfe stricken. Die steckt in einer Teedose mit verschiedenen Stiften und einer Schere auf meinem Schreibtisch und wird zum Briefe ├Âffnen benutzt.
Aber..... wie ich sie so in der Hand halte, denke ich, da├č ich ja auch mal wieder ein Paar Str├╝mpfe stricken k├Ânnte! W├╝rde mir bestimmt Spass machen.
Ach Engelbert, Du immer mit Deinen Ideen.............
Eine sch├Âne Woche w├╝nsche ich allen.
Zauberhexe
by @10.05.2004, 06:46

Moin-moin zusammen :-)

Linke Hand:
Kugelschreiber; einer von der Sorte, die ich mal gesammelt habe.
Mit Bernstein in Fl├╝ssigkeit schwimmend und Aufschrift DANMARK ;gekauft ca 1994 -> wie doch die Zeit dahingeht...
Ich w├╝nsche allen einen guten Wochenstart und viele freundliche Gesichter, auch das eigene ;-)

Liebe Gr├╝├če

Ingeborg
by Ingeborg @10.05.2004, 06:46

Guten Morgen....

Na wie gut das du nicht wissen willst wie es auf meinem PC Tisch aussieht...lach...ich hab Schaschlikspie├če gegriffen die ich gestern Mittag zum
Basteln rausgelegt habe....aber sag mal Engelbert....was hast du denn
gegriffen????
DAS w├Ąre ja auch mal sehr reizvoll zu wissen, oder aber zeig uns doch mal
wie dein Schreibtisch aussieht....:o)))
Liebe Gr├╝├če und einen sch├Ânen Wochenanfang aus dem total verregneten
Meschede!!!
by Jutta @10.05.2004, 06:38

Guten Morg├Ą├Ą├Ąhn

Die rechte Hand h├Ąlt die Maus und meine linke eine Kaffeetasse.
Auf der Tasse ist ein Pauschenpferdturner mit ein paar Strichen gezeichnet, ein M und eine 95. Nat├╝rlich hat diese Tasse eine Geschichte. Unsere Jungs haben je 10 Jahre Kunstturnen trainiert und auch Wettk├Ąmpfe bestritten. An der Zentralschweizerischen Meisterschaft (Regionalmeisterschaft) 1995 haben sie diese Tasse als Andenken bekommen.

Liebe Gr├╝sse, maggi
by @10.05.2004, 06:07

Guten Morgen,

......meine rechte Hand - verwachsen mit diesem Ger├Ąt bekannt als Mouse....

......meine linke Hand - bekommt ein mintgr├╝nes Feuerzeug zu fassen...

ALTER SACK

springt einem ins Auge....

dar├╝ber eine kleine Abbildung mit besagter Person im Rollstuhl, fr├Âhlich ein paar @@@@`s pfeiffend....

von Walter Moers

Copyright by Eichborn.........

Funktionst├╝chtigkeit....zeigt so langsam altersbedingte Schw├Ącheerscheinungen...hin und wieder gehts noch mal..
..immerhin (ein guter Freund schenkte es vor mind. 5 Jahren meinem inzwischen Ex-Freund - und bei mir ist es geblieben...vielleicht als Warnhinweis ?**gg**)

Neugierde befriedigt? Wunderbar....

Nen sch├Ânen Tag w├╝nsch ich euch allen und viel Vergn├╝gen
- wobei auch immer ;-))

Lieben Gruss
by Sylvie @10.05.2004, 05:55

Guten Morgen Ihr Lieben;

" Eure rechte Hand ruht im Moment ... auf der Maus wahrscheinlich.
Und die linke Hand ?? Liegt auf der Tastatur"...Ricchtig!!! Zauberei*gg*
Sooooooooo....greif.....huch..eine der 3 Tassen....SPACE NIGHT, Bayrischer Rundfunk mit Blick aus dem All auf unseren blauen Planeten.
Eine schoene Woche wuenscht Euch

Frank
by frank @10.05.2004, 05:42

...ich kann mich da Royko nur anschlie├čen...die Niagaraf├Ąlle werden auch meinen Desktop diese Woche zieren...einfach genial!!!
Ansonsten versuche ich noch immer den "Muttertag" zu verarbeiten...habe lange mit mir gerungen meine leibliche Mutter anzurufen, obwohl mich mein Lebensgef├Ąhrte mehrfach darauf hingewiesen hat...habe mich jedoch erfolgreich gedr├╝ckt....
Aschenbecher und Rotweinglas h├Ątte auch meine linke Hand jetzt erfasst...
oh mann, wie ungesund...
bei mir aber wirklich nur selten und in Ma├čen und deshalb akzeptabel...

w├╝nsche euch allen einen wunderbaren Start in die neue Woche!
Mona
by Mona @10.05.2004, 01:06

...bereitwillig die Augen geschlossen und die linke Hand wandern lassen....eine zeitlang nix....dann: ahh, da is was....Fernbedienung f├╝r den Fernsehapparat, schwarz, mit gr├╝nen und grauen Tasten. Lifetec steht drauf. Hmm...ziemlich profan

Egal, ich w├╝nsche allen Seelenfarben-Fans eine wundersch├Âne Woche.
Bran
by Branwen @10.05.2004, 01:04

... und eins m├Âchte ich noch loswerden: das desktop-motiv "niagaraf├Ąlle bei nacht" ist einfach sch├Ân und ziert diese woche meinen bildschirm. danke.
by @10.05.2004, 00:48

linke hand ausgestreckt, ach engelbert, da h├Ątte ich fast mein rotweinglas umgesto├čen ... du kommst aber auch auf ideen.

eine angenehme woche
w├╝nsche ich aus erfurt
by @10.05.2004, 00:34

Schwarzes Feuerzeug..............
Eins von der Sorte wie┬┤s hunderttausende gibt.........
BIC steht drauf - sonst nichts.

Rauchen kann t├Âdlich sein,
lese ich da auf meinen Zigaretten............

Will┬┤s mir immer zu Herzen nehmen.
Wird aber nix.
Schade.
by Leela @10.05.2004, 00:34

linke Hand ging auf Suche...angenehmes Gef├╝hl...
schwarze Haarspange mit Samt ├╝berzogen...Glitzersteine drauf...
n├╝tzliches Souvenir aus Lanzarote...
Ich w├╝nsche allen Kalenderblatt-Lesern eine tolle Woche...mit ein bisschen
mehr W├Ąrme und Sonnenschein als bisher...
Liebe Gr├╝sse Isabelle
by @10.05.2004, 00:26

immer wieder spannend deine experimente. Bereitwillig wie jedesmal hab ich mich ┬┤zur├╝ckgelehnt,die augen geschlossen und einfach mal " wild" drauflos gef├╝hlt..und was greifen meine finger? Eine Karte von meiner besten Freundin die gestern per Post reingeflattert kam und auf der nicht mehr oder weniger steht als " ich hab dich so lieb". Seit gestern steht die Karte direkt an meinen Bildschirm angelehnt. Ist das nicht der tollste STart in die Woche? Auf sowas sch├Ânes erneut aufmerksam gemacht zu werden!
ich w├╝nsche euch allen, und vor allem auch dir lieber " seelenfarbenpapa" einen wundersch├Ânen Start in die Woche mit ganz vielen sch├Ânen Stunden.
Aber eine Frage habe ich noch: Was hast du denn erfingert?? :)
Lieber Gruss,
Katharina
by Katharina @10.05.2004, 00:25

... zur├╝ck gelehnt, Augen zu und selbst gespannt bin, welche CD oder welches Buch diese Hand da gleich erwischen wird ... nee, sind die Tropfen von Klosterfrau gegen Heuschnupfen *lach* Aber sie schreiben im Moment Geschichte f├╝r mich, denn ich kann wieder ohne triefende Nase und ohne brennende Augen und Hustenattacken durch die Gegend laufen. Klar, die Symptome hatten die "Arzt"medikamente auch bet├Ąubt - mich allerdings auch! Und so habe ich diese Fl├Ąschchen in jedem Raum stehen, griffbereit - wie dieses Experiment bewiesen hat ...
Einen guten Start in eine Woche mit ganz vielen erfreulichen kleinen Erlebnissen von der Sorte, die das Leben so lebenswert machen!
Ulrike
by Ulrike @10.05.2004, 00:12

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: